Gebäudeversicherung

Die eigenen „vier Wände“ sind für die meisten Menschen die größte Investition ihres Lebens. Eine Beschädigung oder gar die Zerstörung des Gebäudes kann daher leicht existenzbedrohend werden. Dies gilt sowohl für Wohn- als auch für Geschäftsgebäude.

Die Gebäudeversicherung bietet hiergegen finanzielle Sicherheit.

Die klassische Form der Gebäudeversicherung bietet Schutz gegen die Gefahren:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion)
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel.

Jede Gefahr kann aber einzeln versichert werden und optional kann der Versicherungsschutz auch erweitert werden. Z. B. um:

  • Elementarschäden (Überschwemmung, Schneedruck, Erdbeben usw.)
  • EC-Deckung (z. B. politische Gefahren)
  • Fahrzeuganprall
  • Vandalismus oder „Mietnomaden“
  • Unbenannte Gefahren

Die Gebäudeversicherung ist für jeden Eigentümer unerlässlich. Ein Brand führt schnell zum Totalverlust der Immobilie und selbst ein „kleiner“ Leitungswasserschaden kann mehrere tausend Euro Kosten verursachen

Wir freuen uns, Sie zu diesem Thema ausführlich und umfänglich zu beraten und Ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, den Versicherungsschutz so günstig wie möglich einzurichten.